Anhalterin mit dicken Titten!

Wenn junge und versaute Hausfrauen in Mecklenburg-Vorpommern von Punkt A  nach Punkt B kommen wollen, dann ziehen sie alle Register: Die junge Frau hat eine perfekte Rubensfigur und richtig geile XXL-Titten – kein Wunder also, dass da ein Auto anhält und ein freundlicher Fahrer ihr anbietet, sie irgendwohin zu fahren. Im Auto packt die geile Frau dann auch gleich mal ihre Brüste raus und dann geht in an einen ruhigeren Ort. Dort macht das Fickstück sich sogleich obenrum frei und präsentiert ihre Möpse. Nachdem die Frau sich als Schwanzlutscherin betätigt hat, wird auch gleich gefickt: Zuerst lässt sich die Frau im Doggystyle ficken und dann möchte das Luder reiten. Ohne Umschweife zieht sie ihren Slip aus, legt ihre behaarte Fotze frei und führt den rittlings den steifen Schwanz ihres Fahrers in die nasse Schleimhöhle ein…

Auf dem Klo gefickt!

Geil! Geiler! Deutsche Privatvideos! Die Handlung in diesem Video ist anspruchsvoll und spannend zugleich: Die geile Frau Schröder vom Ordnungsamt denkt permanent an Sex! Das Luder mag Pornos, besondern die Hausfrauenjäger und andere versaute Filme gefallen ihr: Die Sekretärin, Die Pisseuse – Mandy Mystery, WG-Verkehr – Fickbewohner gesucht und die Gangbangfilme der Serie Spermaschock sind MP4-Videos die sich sich immer wieder gerne ansieht. Klar, dass es da bei der Inspektion einer Toilette etwas geil wird: Das Luder bekommt ihre Muschi gefingert und lässt sich dann erstmal gründlich ihre Fotze lecke! Der Typ ist zum Glück ein begnadeter Mösenlecker und bringt sie mit seiner Zunge schnell zum Höhepunkt. Die Schwanzlutscherin revanchiert sich danach mit einem Blowjob und lässt sich im Anschluss natürlich auch noch richtig geil ficken

Sie mag es eher hart…

Das blonde Fickfilet war einfach nur geil: Zu lange schon hatte sie keine Schwänze mehr in ihrer Möse, in ihrem Arsch und in ihrer Maulfotze. Der Typ ging deshalb recht schnell vor, legte ihre Titten frei und liebkoste diese. Das sein Mitbewohner ebenfalls im Haus ist, hatte er ganz vergessen. Der beobachtete am Anfang nur das sündige treiben und wichste dabei seinen Schwanz, als jedoch klar war, daß die Dame durchaus zwei Schwänze bedienen konnte, stieß er gleich zum Liebesspiel dazu. Gleichzeitig ließ sich die Dame zuerst in Fotze und Arsch ficken, lutschte zwischendurch ihrem Arschficker den Schwanz, um dann gleich wieder im Sandwich gefickt zu werden. Tja: Diese Dreilochstute steht halt auf Doppelpenetration…

Karina, gerade 18 Jahre alt…

Diese versauten Teens! Karina ist erst gerade 18 Jahre alt geworden und ist naturgeil: Auf dem Sofa zieht sie ohne Hemmungen ohne große Scheu ihre rasierte Pussy und ihre schönen Titten frei. Eine schicke Vulva hat das junge Fräulein! Da würde jeder Kerl gerne mal lecken – oder gleich den Schwanz in die enge Teenfotze schieben. Der erste Dreh mit Karina lief dann auch problemlos: Als der Drehpartner am Set auftauchte, nahm sie ohne Scheu seinen Schwanz in ihre Mundfotze und verwöhnte ihn liebevoll…

Der Vater vom Freund…

Jung und Alt gesellt sich gern: Das junge versaute Girl schleicht sich in das Zimmer vom Vater des Freundes rein, da sie es schon immer  einmal mit einem älteren Kerl treiben wollte. Ohne Umschweife zieht sie sich aus, legt ihre süßen Titten und ihre geile Fotze frei. Der Typ freut sich natürlich, so ein junges Fickstück im Zimmer zu haben und zieht erstmal seinen Slip aus. Sofort nimmt die junge Bläserin den Schwanz in ihren Mund und verwöhnt den Papa ihres Freundes mit einem gekonnten Blowjob. Dann will das Girl natürlich ficken: Sie führt rittlings den harten Schwanz in ihre enge und gut geschmierte Scheide ein, macht mit ihrem Becken kreisende Bewegungen. Der harte Schwanz füllt ihr Fickloch prima aus. Im Doggystyle legt der Typ dann einen Zahn zu, fickt das junge Ding zum Orgasmus. Klar, daß das Luder noch mehr möchte. Sie legt rücklings auf das Bett, spreizt ihre Beine und streichelt ihre Vulva – wartend, daß der Kerl sie endlich weiterfickt. Der genießt erstmal den schönen Anblick und schaut, wie das Fräulein ihre Möse streichelt – dann setzt er seinen harten Pimmel an ihrer Punze an um sie in der Missionarsstellung in den siebten Himmel zu ficken

Geile Luder!

Das Luder brauchte es: Vor der Kamera lieferte die Frau eine geile Fotzenshow ab, streichelte ihre Schamlippen und ihren Kitzler – und die Dame die im anderen Raum auf dem Boden kniete war ebenfalls geil auf Schwänze. Da die beiden Frauen eingespielte Dreilochstuten sind, kann man sich ja denken wie es dann weiterging…

Liebe am Morgen!

So macht das Aufstehen am Morgen natürlich richtig Freude: Nach ein paar zärtlichen Zungenküssen bekam die junge Frau erstmal ihre Pussy geleckt und danach wollte die junge Dame natürlich etwas von der Liebe, die sie erfahren hatte, zurückgeben. Der Blowjob war Klasse: Sie leckte erstmal den ganzen Schaft des Gliedes, dann nahm sie den Schwanz tief in ihren Mund und leckte anschließend auch die Eier des Freundes. Dann wurde auch schon gefickt: Zuerst in der Hündchenstellung und dann frontal. Dabei streichelte die Frau zärtlich ihren Kitzler und stöhnte vor Geilheit! Als sich die Frau als Rittmeisterin betätigte, machte dies dem Mann natürlich besonders viel Freude: Konnte er doch sehen wie sein Schwanz immer wieder in ihre geile Möse glitt. Auf jeden Fall: Die Frau achtet besonders auf eine gesunde Ernährung und bestand darauf, das köstliche Ejakulat in ihren Mund gespritzt zu bekommen. So geil: Die interaktiven Pornos auf SABOOM!

Klarisa: Einfach geil..

Und noch ein geiler interaktiver Porno: Klarisa ist eine gelangweilte – aber dauergeile – Hausfrau. Wenn sie Lust auf Sex hat lässt sie sich schon mal etwas besonderes einfallen, um die jungen Kerle aus der Nachbarschaft zu sich zu locken. Heute ruft sie Angelo an, um ihre Lampe zu reparieren. Schnell merkt er aber, dass die notgeile Frau eigentlich nur einen Schwanz braucht der sie in den 7. Himmel fickt: Das blonde Luder fing sofort an den jungen Mann hart zu wichsen und dann mit einem Blowjob zu verwöhnen. Ganz tief nahm sie den Penis in ihrem Mund und lutschte ihn liebevoll. Nachdem der Penis des Jungen richtig hart war, wurde dann auch gleich gebumst: Klarisa hatte am Morgen noch extra ihre Fotze rasiert: Die wunderschöne und versaute Frau betätigte sich sogleich als Rittmeisterin und der Mann hatte eine prima Aussicht auf ihre rasierte Möse und auf ihre geilen Titten während er von der Frau gevögelt wurde. Klaria hatte allerdings noch einen Wunsch: Sie wollte das kostbare Ejakulat auf ihre Punze und ihren Bauch gespritzt bekommen. Der junge Gentleman gewährte er selbstverständlich diese Gunst: Nachdem Klarisa ihren Höhepunkt erreicht hatte, zog er seinen dicken Penis aus ihrer Scheide und wichste ihn bis Sperma auf ihrer Vulva und auf ihrem Bauch landete.

Pflichten im Haushalt!

Dieses Hausmädchen nimmt ihre „erweiterten Pflichten“ bei der Hausarbeit sehr ernst: Immer wenn ihr Arbeitgeber sie braucht, ist sie zur Stelle. So auch an diesem Tag. Ihr Chef hatte dicke Eier – und die blonde Hausangestellte freute sich, für Abhilfe sorgen zu können: Die Pimmellutscherin verwöhnte den Herrn des Hauses erstmals mit einem liebevollen Blowjob – und dann bekam die blonde Fickschnitte erstmal ihre saftige Fotze von hinten mit dem harten Penis des Hausherren bestückt: Das Luder wollte aber auch reiten: Breitbeinig nahm sie über dem Pimmel ihres Chefs Platz, führte das harte Glied in ihre Vagina ein und bekam dann das Hauptfickloch gut gefickt. Emsig rieb sie dabei ihre Kitzler und sie spritzte beim Fick richtig gut an: Anal ging es dann weiter und die blonde Dreilochstute bekam ihre Rosette ordentlich bei diesem Arschfick geweitet. Was bei den interaktiven Pornos von SABOOM natürlich TOTAL GEIL ist: Die individuelle Anpassung der Kameraposition. Im POV-Modus sieht man(n) das Geschehen, als würde man(n) selber gerade mit der Frau vögeln: Die Frau stöhnte auf jeden Fall während der Mann ihr Ersatzfickloch mit seinem Schwanz penetrierte und ihre Möse war in voller Pracht zu sehen: Was für geile Schamlippen! Was für ein schöner Kitzler! Klar, daß dieser schöne Anblick bei dem Mann seine Wirkung nicht verfehlte: Er spritze der blonden Schönheit dann auch schnell eine ordentliche Ladung Sperma in ihr Arschloch….

Schwester Maria: Gefickt!

Wenn deutsche Amateure zur Kamera greifen, wird es natürlich geil. Und es ist nicht schwer, eine anspruchsvolle Rahmenhandlung für den kleinen privaten Fickfilm zu finden. Wie man in diesem Video sehen kann: Patient (Ehemann von Maria!) Ingo liegt schon einige Zeit im Krankenhaus. Er möchte der lieben Krankenschwester Maria (Ehefrau von Ingo!) seine Dankbarkeit zeigen. Was liegt da näher, als sie so richtig durchzuficken. Soweit zum Drehhbuch dieses Videos. Klar: Die liebe Krankenschwester hat ihre Muschi natürlich ordentlich rasiert – so wie sich das gehört und nachdem der Slip entfernt ist, fängt der Patient natürlich  gleich an ihre Möse zu lecken: Nachdem die Frau ihre Fotze so extrem geil geleckt bekommen hat, revanchiert sie sich gerne mit einem Blowjob. Und danach wird die Frau – geile Titten hat sie übrigens auch – natürlich noch richtig ordentlich durchgeknallt: Zuerst betätigt sich die geile Frau als Rittmeisterin, dann wird sie frontal und schließlich im Doggystyle gefickt: So geil sind deutsche Privatvideos.